Header SEO / Suchmaschinenoptimierung - Weisen Sie Ihren Kunden den Weg.

SEO - SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

Weisen Sie Ihren Kunden den Weg.

SEO

Setzen Sie den Focus.
Bestimmen Sie den Weg, auf dem Ihre Kunden zu Ihnen finden.

Machen Sie sich sichtbar!
Wir beraten Sie gerne.

Die allererste Begegnung mit Ihrer Website findet meistens auf der Treffer-Seite einer Suchmaschine statt. Wer dort nicht erscheint, ist erstmal raus. Denn, wer im Netz nicht gefunden wird, der existiert nicht.

Aber was sind nun eigentlich die wesentlichen Ansprüche an gutes SEO? Wie nutze ich Keywords, um meine Website wirklich zu optimieren?

Wir lassen Sie mit Ihren Fragen nicht allein und kümmern uns von Anfang an darum, dass sowohl User als auch Google mit Ihrer Website glücklich sind.

Beratung & Analyse

SEO ist viel weniger abstrakt, als es scheinen mag. Alle Parameter, die Google – nach wie vor Marktführer und damit Benchmark in der Suchmaschinen-Optimierung – verwendet, basieren auf der Wahrnehmung des Menschen.

Wir funktionieren auch nach tausenden Jahren auf vielen Ebenen noch genauso wie unsere Vorfahren. Darauf basieren neurowissenschaftliche Erkenntnisse, die das Marketing bestimmen. Die Frage, wie man Supermarktregale anordnet und aufbaut, unterscheidet sich im Grundprinzip nicht von der Frage, wie ich die Elemente einer Website platziere.

Wir sagen Ihnen, was diese kleinen Google-Bots eigentlich tun und was das für Ihre Website bedeutet. Wo sind Engpässe, wo sollten Sie nachrüsten? Wir analysieren Ihre Site und geben Handlungsempfehlung für eine Optimierung.

On-Page-Optimierung

Struktur und Inhalt haben großen Einfluss auf die Auffindbarkeit Ihrer Website. Gleichzeitig dienen sie der Nutzbarkeit Ihrer Seite und sind so untrennbar mit Ihrer Content-Strategie verbunden. Wie bereits erwähnt orientiert sich ein Google-Bot am Nutzungsverhalten eines Users. Alles was dieser als relevant betrachtet und ihm zur Orientierung, Informationsfindung und zur Problemlösung dient, hat direkten Einfluss auf Ihr Ranking.

Von der Navigation über die Linkstruktur, die Betitelung von Seiten, der URL-Aufbau bis hin zu den Meta-Informationen Ihrer Seiten und Elemente – das technische Gerüst Ihrer Website sollte von Anfang an stimmen. Eine spätere Korrektur ist ungleich aufwendiger. SEO sollte bei jedem Relaunch und Neuaufbau einer Website selbstverständlicher Teil des Konzepts sein.

Die Inhalte, die von diesem inhaltlichen Gerüst zusammengehalten und in Kontext gesetzt werden, sind ebenso wichtig. Überschriften, Listen und Fließtexte sind kein Mittel zum Selbstzweck, sie bringen Ihre Botschaft an Ihre Kunden auf den Punkt: Was finden sie hier, wo finden sie es, wie können sie Infos abrufen, Produkte kaufen und warum sollten sie gerade mit Ihnen eine Kundenbeziehung eingehen? Liefern Sie Antworten auf diese Fragen und Sie haben Ihre SEO-Strategie schon ein gutes Stück vorangebracht.

SEA – Suchmaschinen-Marketing

SEA ist die Kurzform des englischen Begriffs „Search Engine Advertising“ und bezieht sich auf Anzeigenschaltung innerhalb einer Suchmaschine. Die ersten Treffer auf einer Ergebnisseite sind häufig mit dem Wort „Anzeige“ gekennzeichnet. Hier handelt es sich um gekaufte Suchergebnisse, die bei bestimmten Suchanfragen ausgegeben werden.

Suchmaschinen-Marketing macht in vielen Fällen durchaus Sinn – zum Beispiel bei stark umkämpften Begriffen, die eine reine On-Page-Strategie schwierig machen und bei der Positionierung auf dem regionalen Markt. Allerdings ist SEA immer nur dann sinnvoll, wenn Sie Ihre Seite insgesamt schon optimiert haben. SEA ersetzt nie SEO, es ist lediglich ein ergänzendes – wenn auch sehr effektives Tool.

Workshops & Mitarbeiter-Schulungen

SEO ist eine Langzeit-Aufgabe. Man optimiert seine Seite nicht einmal und muss dann nie wieder etwas tun. Wirklich effektiv ist SEO nur, wenn Sie permanent am Ball bleiben. Dabei geht es nicht nur um die Auswertung von Analysen und die entsprechenden Handlungskonsequenzen daraus.

Es ist auch entscheidend bei der fortlaufenden Pflege der Website auf die ursprüngliche SEO-Strategie zu achten. Wenn Überschriften geändert, Inhalte verschoben, Seiten ausgeblendet und neue hinzugenommen werden, dann verändert das Ihr ursprüngliches Seiten-Gefüge. Die sorgfältigste Ausrichtung nutzt Ihnen nichts, wenn Sie ein Jahr später nur noch ein Rumpf-Gebilde davon übrig haben. Das kann auch ein einstmals hervorragendes Ranking kaputt machen.

Deshalb macht es durchaus Sinn Ihre Mitarbeiter mit den Grundlagen von Suchmaschinen-Optimierung vertraut zu machen. Wie baut man Strukturen auf, welche Kriterien sind entscheidend für Ranking und Indizierung, wie schreibt man Texte die SEO-tauglich sind, ohne Keyword-Spamming zu betreiben? Wir machen Ihre Mitarbeiter und erklären Ihnen die wichtigsten Zusammenhänge zwischen Content und Ranking.

Ihre Spezialisten

Unsere Kunden – SEO

Möller Rechtsanwälte
Terra Canis
Tyczka Totalgaz
Wacker
Gabor
Laskowski
Elkline
Dr. med. Silke Scheele
Dein Winter. Dein Sport
Hochschule Rosenheim
Harman
esmo group
Wanko
ift Rosenheim
R1 Sportsclub
Specialized
Stein|Zeit für Haare
Ecolohe
Silberlocke
Finkid & Finside
Weishäupl
Red Bull