"Nur nicht in den Bilanzen der deutschen Konzerne!"

Chancen werden nicht genutzt

Durchschreiten Sie mit uns das "Digi-Tal"

Und peng! Da ist sie, die aktuelle Studie des renommierten Leuchtturm-Unternehmensberaters Accenture: „Deutschlands Top 500 – Digitale Geschäftsmodelle ohne Geschäft?“ Sie stellt der deutschen Wirtschaft ein verheerendes Zeugnis im Umgang mit dem digitalen Wandel aus und muss gleichzeitig als geharnischter Brandbrief für die deutsche Politik verstanden werden.

Denn wie resümiert Franz Riemensperger, Vorsitzender von Accenture Germany, trocken? Dass die Digitalisierung überall angekommen sei – „nur nicht in den Bilanzen der deutschen Konzerne“. Bislang sei es den Top 500 der deutschen Unternehmen nicht gelungen, die digitale Transformation für erhebliche Umsatzzuwächse zu nutzen. Die deutsche Wirtschaft befinde sich im „Digi-Tal“, so Riemensperger wortwitzig.

Deutsche Wirtschaft braucht "frische Wachstumsperspektiven"

Ursachen diagnostiziert die Accenture-Studie zum Beispiel im kurzsichtigen Umgang der deutschen Konzerne mit der digitalen Transformation, aber auch im Versagen der deutschen bzw. der EU-Politik. Schon jetzt seien die schwindenden Kräfte der großen deutschen Konzerne nicht mehr zu übersehen, mahnt Riemensperger. Er verordnet der deutschen Industrie dringend „frische Wachstumsperspektiven, um auch in Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz oder Quantencomputing mithalten zu können.“

Wir bei Federkiel haben die Studie nonstop-nickend gelesen, denn sie spricht uns aus der Seele. Es ist höchste Zeit, den Kopf aus dem Sand zu ziehen und sich den Herausforderungen des Wandels mit Kreativität und hoher Motivation zu stellen.

Gerade der Mittelstand hat gegenüber den Konzernen viele Vorteile! Flexiblere, schlank aufgestellte Betriebsstrukturen, geringere Organisationshürden und gesunde Wandlungsfähigkeit zeichnen viele unserer KMU-Kunden aus.

Startprivilegien der KMU

Machen Sie sich diese Startprivilegien zunutze. Warten Sie nicht ab, was die Großen vormachen, sondern machen Sie Ihr Unternehmen selber fit für die Digitalisierung. Wir begleiten Sie dabei, den digitalen Fortschritt in Ihrem Unternehmen zum Erfolgsfaktor zu machen: Etablieren Sie Schritt für Schritt agile, service- und produktübergreifende Denkweisen. Versuchen Sie, Ihren Mitbewerber nicht mehr zwingend als Feind, sondern möglicherweise als Verbündeten zu sehen. 

Schöpfen Sie bislang unangetastetes Potenzial mit unseren Inbound-Marketing-Maßnahmen optimal aus. Nutzen Sie unsere Leadmanagement-Strategien, um die Kundengewinnung kräftig anzukurbeln. Und freuen Sie sich auf lebendige und langfristige Kundenbindung und neue, intelligente Umsatzmöglichkeiten. 

Wir freuen uns jedenfalls auf Sie – kontaktieren Sie uns!

Zurück