Event Review vom Evalanche Partner Day & Evalanche User Day 2018

Zwei Tage intensiver, fachlicher Austausch rund um E-Mail-Marketing und Marketing-Automation

3. Evalanche Partner Day

Starnberger See

Am 3. Juli 2018 fand bei traumhaftem Wetter direkt am Starnberger See der 3. Evalanche Partner Day statt. Auch dieses Jahr kamen wieder viele unserer Kollegen aus dem Evalanche-Kosmos und wir hatten, wie jedes Jahr, interessante Gespräche und einen regen fachlichen Austausch rund um das Thema E-Mail-Marketing und Marketing-Automation. Unterstrichen wurde das Ganze von einem sehr angenehmen Ambiente in H'ugo's Beach Club Undosa direkt am See, leckerem Essen und Getränken.

Workshop

Erstmals bot man den zertifizierten Evalanche Gold-, Silber- und Bronce-Partnern die Möglichkeit, im Rahmen eines moderierten Workshops, unsere Verbesserungsvorschläge und Entwicklungsideen für Evalanche einzubringen und zu diskutieren. Das Ergebnis war eine Pinnwand voller Ideen und Vorschlägen zur Optimierung und Weiterentwicklung des Produktes.

Evalanche Day Starnberger See
Evalanche Day Starnberger See

Evalanche Innovation-Award

Beim diesjährigen Evalanche Innovation-Award waren wir natürlich auch wieder mit dabei und konnten unser Projekt vorstellen. Dieses Jahr gab es gleich drei Kategorien in denen man seine innovativsten Projekte präsentieren konnte. In der Kategorie "Best Campaign" wurden umfangreiche und komplexe Kampagnen vorgestellt sowie eventuelle Stolpersteine und Key-Learnings präsentiert. In der Kategorie "Best Technology" ging es vor allem um technologische Anbindungen, Schnittstellen und Erweiterungen. In der Kategorie "Best Add-on/Evalanche Special Award" wurden spannende Add-Ons und ergänzende Software-Produkte vorgestellt.

1. Evalanche User Day

Der 1. Evalanche User Day bot eine Plattform für den Austausch zwischen Evalanche Interessenten, Kunden und Partnern.

In zahlreichen Workshops hatten die zertifizierten Evalanche-Partner die Möglichkeit, ihre Projekte den rund 180 interessierten Evalanche-Anwendern zu präsentieren. Das fast stündlich wechselnde Programm bot jeweils vier parallel stattfindende Workshops und Fachbeiträge rund um das Thema E-Mail-Marketing, Lead-Management und Marketing-Automation.

Wir durften den gut besuchten Vortragsslot „Mehr Relevanz, mehr zufriedene Kunden, mehr Umsatz – Marketing-Automation am Beispiel der AUER PACKAGING“ präsentieren.

Inhalt des Vortrags war eine personalisierte Kundengewinnungs- und Kundenbindungsstrategie, umgesetzt auf Basis der Marketing-Automation-Software Evalanche. Vom Konzept bis zur Realisierung wurde das Umsetzungsszenario aus der Praxis präsentiert. Vom Shop-Newsletter über Life-Cycle-Mailings bis hin zu Messe-Mailings und Nurture-Strecken konnte Thomas Federkiel den rund 50 interessierten Zuhörern einen Einblick in eine moderne und hoch automatisierte B2B-Kampagne geben.

Von der Leadgenerierung in Evalanche, über Kampagnen-Management, bis hin zur Integration von Dritt-Systemen und Auswertung der KPIs über BI-Dashboard präsentierten die Evalanche Partner in ihren Vorträgen ein breites Spektrum an Anwendungsszenarien.

Evalanche Day Starnberger See
Evalanche Day Starnberger See
Evalanche Day Starnberger See
Evalanche Day Starnberger See

E-Mail-Marketing und Marketing-Automation in der Zukunft

Ausblick auf die Trends im Marketing und das nächste Jahr

Im Anschluss an die zahlreichen Workshops und Vorträge präsentierte Marco Luciano von der WOB AG die wichtigsten Highlights der aktuellen „B2B Marketing Automation Studie“.

In den Ergebnissen wird wieder einmal deutlich, dass E-Mail-Marketing ein Umsatztreiber ist und das Thema Marketing Automation weiterhin stark an Bedeutung gewinnt. Die Herausforderung ist jedoch die Software nicht als konzeptionelle Lösung zu begreifen, sondern als Werkzeug um Marketing-Strategien digital und automatisiert abzubilden.

Zurück